fbpx

Der Wettbewerb

Alt und jung – gemeinsam seid Ihr besser!

 

Im Rahmen eines generationsübergreifenden Bildungswettbewerbs fördern die Assmann-Stiftung für Prävention und die Frankfurter Allgemeine Zeitung die digitale Gesundheitskompetenz von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie von Senioren. Im Mittelpunkt stehen Projektideen zur Herz-Kreislauf-Prävention. Teilnehmen können Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Schulklassen sowie Eltern/Großeltern mit ihren Kindern/Enkelkindern.

Unsere Ziele

 

Förderung generationsübergreifender digitaler Gesundheitskompetenz & Festigung der „Internet-Kultur“ in der Familie

Der Wettbewerbsbeitrag

  • Erkunden Sie unser Portal und lernen Sie neue Aspekte digitaler Gesundheitsinformationen kennen – insbesondere zum Thema Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen.
  • Formulieren Sie im Team eine eigene Projektidee.
  • Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse zur digitalen Gesundheit halten Sie in einem Wettbewerbsbeitrag fest. Der beste Beitrag gewinnt.

Weitere Informationen & Teilnahme

Hier erhalten Lehrkräfte und Senioren weitere Informationen zum Bildungswettbewerb. Beispielhafte Projektideen geben einen kreativen Impuls zur Findung einer eigenen Projektidee.

Die Basis

Mit diesem Portal bietet die Assmann-Stiftung für Prävention dem Bildungswettbewerb Teens4Elderly eine interaktive Plattform mit folgenden drei Modulen:

Das Herzalter

 

Hier können Sie den Herzalter-Test durchführen und damit ein wissenschaftlich basiertes, digitales Gesundheitsangebot kennenlernen.

Neues aus der Wissenschaft

 

Hier finden Sie wissenschaftlich fundierte Informationen zu neuesten Erkenntnissen aus der Präventivmedizin sowie zu Digitalisierung und Gesundheit im Alter.  Im Mittelpunkt stehen Inhalte rund um das Thema Herz-Kreislauf-Prävention.

Digitale Gesundheit

 

Finden Sie hier eine exemplarische Auswahl von digitalen Gesundheitsangeboten sowie Hintergrundinformationen zum Thema digitale Gesundheit.